Arnd Pollmann

is an assistant at the Institute of Philosophy at the University of Magedeburg. He is author of Unmoral: Ein philosophisches Handbuch. Von Ausbeutung bis Zwang (2010).

Articles

Ein schwacher Trost

Geschichtsphilosophie für Fortgeschrittene

Mit Blick auf Karl Marx’ legendäre 11. Feuerbachthese hat Odo Marquard einst der Geschichtsphilosophie das Folgende ins Poesie-Album geschrieben: “Die Geschichtsphilosophen haben die Welt nur verschieden verändert; es kömmt darauf an, sie zu verschonen.” Der Versuch einer philosophischen Geschichtsbetrachtung, die in Praxis münden soll, sei ein durch und durch fehlgeleitetes Unternehmen, das sich in der Vergangenheit eher schädlich als ertragreich ausgewirkt habe. Die Philosophie der Geschichte verschwand fast vollständig in der Versenkung. Die Geschichte selbst ging munter weiter. Nur steht den Betrachtern nicht länger ein Geschichtsbild zur Verfügung, das es ihnen ermöglichen würde, die Gegenwart zu datieren. Es ist, als habe die Historie keinen Fahrplan mehr: “Es geht zwar weiter voran, aber nicht hinauf”, so Peter Sloterdijk. Angesichts dieser Planlosigkeit soll an drei markante Grabsteine auf dem Friedhof der klassischen Geschichtsphilosophie erinnert werden.

1 total

Read in Journals