Tomasz Zarycki

Eurozine Logo
26 September 2012

In search of a usable past

As the new Polish middle class seeks to establish its own identity and to break with the traditional ethos of the central European intelligentsia, it may find a model for integration with the broader international community through the experience of merchants once based in the Polish sector of the Russian empire.

Polens europäische Identität ist über jeden Zweifel erhaben. Doch Polens Stellung in der EU ist unklar. Der Europapolitik der liberalen Bürgerplattform und der konservativen Recht und Gerechtigkeit mangelt es an Substanz. Die politische Klasse und die Gesellschaft mischen sich kaum aktiv in die Debatte über den Charakter der EU ein. Sie passen sich an externe Vorgaben an und imitieren Europäisierung. Dabei handelt es sich um eine symbolische Kompensation der realen wirtschaftlichen Schwäche sowie der politischen und kulturellen Abhängigkeit des Landes. Diese symbolische Politik ist anachronistisch.

Only in de